Region: Bikepark Geißkopf

Region: Bikepark Geißkopf

    Filtern
      Als einer der ältesten Bikeparks in Deutschland zeichnet sich der Bikepark Geißkopf vor allem durch seine für Anfänger geeignete Streckenvielfalt aus. Zudem kommen auch fortgeschrittene Fahrer wirklich gut auf ihre Kosten! Der Besuch lohnt sich also immer!

      FAQs

      Klar. Wenn du alleine oder mit deiner Crew ein eigenes Training absolvieren willst, schau dir unsere Privatkurse an.

      Falls du dich nicht zwischen zwei Schwierigkeitsstufen entscheiden kannst, empfehlen wir meist das niedrigere Level. Du kannst uns allerdings auch gerne eine Nachricht über das Kontaktformular schreiben oder anrufen.

      Ja, bei uns finden die Kurse ab 4 Teilnehmern statt. Vereinzelt finden die Kurse auch mit weniger Teilnehmern statt, diese Entscheidung liegt dann beim jeweiligen Trainer.

      Die Gruppengrößen unterscheiden sich je nach Kursinhalt und Ziel. Höchstens werden allerdings 8 Teilnehmer pro Trainer aufgenommen, um den maximalen Lernerfolg zu erzielen.

      Als Outdoor-Enthusiasten stört uns etwas Regen nicht. Bei Unwetterwarnungen werden die Kurse jedoch abgesagt. Je nach Kursinhalt werden die Kurse auch bei sehr schlechtem Wetter oder lang anhaltendem Regen abgesagt.

      Im Falle einer Absage bekommen alle Teilnehmer einen Gutschein und können sich damit ganz entspannt einen neuen Termin aussuchen.

      Wenn es nicht ausdrücklich anders im Text des Kurses formuliert, darfst du auch mit einem E-Bike an den Kursen teilnehmen. Die Fahrtechnik unterscheidet sich zwar zum Teil minimal zwischen normalem und E-MTB, aber das erklären wir dir während des Kurses.

      Dem Alter sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt. Bei minderjährigen Teilnehmern freut uns der Besuch und die Teilnahme des Erziehungsberechtigten, diese ist aber nicht nötig. Allerdings benötigen wir dann eine formlose Einverständniserklärung sowie die Kopie des Ausweises des Erziehungsberechtigten.

      Kinder unter 14 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen oder auf Sonderanfrage teilnehmen.

      In allen Kursen besteht absolute Helmpflicht!! Für Level 3 und Bikeparkkurse empfehlen wir außerdem einen Fullfacehelm.

      Schienbein-, Knie- und Ellenbogenschoner sind immer gerne gesehen.

      Langfingerhandschuhe verbessern nicht nur den Grip am Lenker, sondern schützen deine Hände auch bei leichten Bodenproben.

      Je nach Kurs sind auch Pausen eingeplant, ja. Nicht an allen Standorten gibt es die Möglichkeit, sich Essen und Getränke zu kaufen, weshalb du dir ein paar Riegel und etwas Brotzeit mitnehmen solltest.

      Wir stimmen alle unsere Kurse auf euch Teilnehmer ab. Sollte dir also eine bestimmte Fahrtechnik besonders am Herzen liegen, so sprich deinen Trainer VOR dem Training an, damit er dies in den Kurs einbauen kann. Achte allerdings darauf, dass du auch im richtigen Kurs bist. Im Level 1: Basic Kurs können wir keine Backflip- Wünsche berücksichtigen ;)

      Ja. Wenn du gerne mit Klickpedalen fährst, macht es auch Sinn, die Fahrtechnik damit zu erlernen. Allerdings bevorzugen wir Plattformpedale, da damit die Fahrtechnik deutlich sauberer erlernt wird und du deinen Fuß einfacher und schneller absetzen kannst. Dies erhöht deine eigene Sicherheit!

      Ein paar Tage vor deinem Kurs bekommst du nochmal eine E-Mail mit Ausrüstungsliste und allen Details. Du solltest auf jeden Fall auf ein technisch einwandfreies MTB achten und immer einen passenden Ersatzschlauch mitnehmen. Außerdem sind wetterfeste Kleidung, Snacks, Getränke und die passenden Schuhe wichtig.

      Schreib uns!

      Gerne auch direkt per Whatsapp (einfach QR-Code scannen oder anklicken):

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

      1 Bewertung = 1 Baum

      Für jede Bewertung pflanzen wir einen Baum. So wissen neue Kunden, worauf sie sich einlassen und wir geben etwas an die Umwelt zurück

      Based on 90 reviews
      97%
      (87)
      1%
      (1)
      1%
      (1)
      0%
      (0)
      1%
      (1)
      Ein Handbuch noch keine Fibel

      Fotos teilweise über 2 Seiten in der Mitte dann schlecht erkennbar, Gut beschrieben aber teilweise wird hier etwas anders erklärt wie bei Fahrtechnikkursen die ich schon absolviert habe. Zu teuer für die paar Seiten zugegeben wertig Hochglanz bebildert. Die Tutorials des Vereins in Instagramm gefallen mir besser. Alles in Allem ganz OK aber mit Verbesserungsbedarf.

      Bootcamp am Geißkopf LV 3

      Ich hatte das Bootcamp (2 Tage) an meinem Hausberg "MTB Zone Geißkopf" gebucht. Ich kannte die eine oder andere Strecke bereits sehr gut. An jedem Tag fand ein kleines Aufwärmtranig statt, spielerisch wurden die Grundlagen vertieft und ausgebaut.
      Dann ging es mit Andi an die Trails, er suchte sich markante Abschnitte aus, deren Linien wir diskutierten und verfeinerten. Durch die Videoanalyse sah man schnell seine eigenen Defizite. Durch die sehr gute Analyse von Andi, konnte man sich hier sehr schnell steigern und Verbessern.
      Dieser zwei Tageskurs verbesserte meine MTB Skills durch die fundierte Anleitung von Andi.
      Ich kann diesen Kurs jedem empfehlen, der seine fahrtechnischen Skills verfeinern, verbessern und auf ein nächstes Level heben möchte.
      Vielen Dank Andi, für die zwei anstrengenden, schweißtreibenden und lustigen Tage!

      J
      Die MTB-Fahrtechnikbibel
      Jannik Wohlgemuth
      Lesenswert

      Ich habe mir das Buch gekauft, um meine intuitiv erlernte Fahrtechnik nach und nach durch bewusstes Handeln zu verbessern. Die Erläuterungen sind super. Die Bilder und die dazugehörigen Beschreibungen helfen mir meist besser als Videos, weil ich mehr Zeit habe, die Bewegungsabläufe mit meinen Angewohnheiten abzugleichen.

      Bootcamp am Geißkopf LV 3

      War schon ein paar mal im Bikepark mit dem Gedanken "Runter kommen sie alle"
      Andi nimmt sich wirklich viel Zeit, um die Defizite mit einem aufzuarbeiten.
      Mit spass und Witz, wird alles mit sehr viel Humor vermittelt. Von Blickführung bis zur für dich besten Linienwahl, das geführte verlassen der eigenen Komfortzone ist alles dabei.
      Hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, und war auch bestimmt nicht der letzte Kurs.
      Riesen Dank an Andi und sein Team.

      Lv 3 Bootcamp am Geisskopf

      Ich war schon einige Male im Bikepark und habe trotzdem super viel aus dem Kurs mitgenommen. Der Schritt von "Augen zu und runter da" zu einer kontrollierten Linienwahl, in Verbindung mit der richtigen Gewichtsverlagerung bei Kurven, Drops und Sprüngen, hebt die eignene Skills in zwei Tagen gleich um ein paar Stufen an. Die individuelle Videoanalyse führt einem vor Augen, wo man Reserven auf der Strecke lässt, und wie sich das Körpergefühl doch teilweise von der Realität unterscheidet ;). Jetzt heißt es, die vermittelten Technikübungen zu wiederholen bis der Manual und der Bunnyhop sitzen! Besten Dank an Andi und seine Crew!

      Lehrreich

      Gefällt meinem Sohn sehr gut und ist auch für mich als älteres Semester ohne Sportambitionen interessant.

      Einfach Geil!

      Mein erstes mal im Bikepark war einfach Phänomenal! Danke für die vielen Tipps, die lockere Atmosphäre und ein einfach geniales Erlebnis - Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

      Bikepark Basickurs Lvl 3 Ogau

      Servus Andi, dein Kurs war für mich der perfekte Einstieg in die „Bikeparkwelt“. Super viel zu Kurventechnik gelernt und Selbstvertrauen dazugewonnen. Danke und bis zum nächsten Mal ✌️

      Fahrtechnik Bibel

      Super Buch. Einfach und verständlich geschrieben. Ob die Tricks klappen muss ich erst ausprobieren 😅

      Top

      Heute den advance Kurs bei Niki gehabt. Mega geil. Top Leute dabei. Und wieder was dazugelernt 😂. Vielen Dank für den tollen Nachmittag. I gfrei mi auf Samstag.

      Kompaktes Wissen

      Kompakt und alles drin was man braucht. Schöner wäre es gewesen, wenn die Bilder in der Mitte besser erkennbar wären. Daher "nur" 4 Sterne. Ist aber für Anfänger und Fortgeschrittene ein super Buch. Auch Toll das ein Baum gepflanzt wird bei einer Bewertung!

      M
      Die MTB-Fahrtechnikbibel
      Markus Füreder
      Ich hätte mir mehr erwartet

      Als Bibel würde ich es nicht beschreiben. Die Grundlagen und Techniken sind sehr oberflächlich beschrieben und die erste Hälfte des Buches ist mit Standards befüllt wie jedes andere Technikbuch auch. Also nichts besonderes, es fehlen Beispiele für Übungen die man einzeln oder in der Gruppe durchführen kann um sich in bei Sicherheit und Technik zu verbessern. Das Marketing verspricht am ersten Blick mehr als es wirklich ist.

      Gutes Gesamtpaket

      Dadurch dass ich schon viel Trail Erfahrung hatte aber noch ein wenig Technik lernen wollte war das Level 2 perfekt um sowohl die technischen Basics nochmal zu lernen als auch auf dem Trail ein paar Themen zu lernen.

      Ich hätte mir noch mehr "fahren am Trail" gewünscht um mehr Stellen zu testen aber das ist an der Isar und mit einer diversen Gruppe natürlich nicht so leicht.

      Insgesamt top, auf jeden individuell eingegangen.

      Top Buch für jeden geeignet

      Die Bestellung ging sehr fix. Das Buch hat eine gute Darstellung und Erklärung. Alles was man wissen muss ist in einem Buch sehr gut zusammengefasst.

      Top! Auch als Geschenk super geeignet.

      Ich habe das Buch geschenkt bekommen. Hier findet sich alles was nötig ist, ich konnte mein Wissen festigen und einiges Neues lernen.

      Besser als erwartet

      Sehr gut verständlich geschrieben mit tollen Bildern. Ist das Geld mehr als wert.

      Sehr gutes Buch

      Han erst angefangen zu fahren und das buch ist sehr hilfreich

      Top Buch 👍🏻

      Einfach gut!

      Ich will mich den anderen Bewertungen anschließen: einfach gut!
      Manches kennt man schon, aber Andreas bringt es einfach auf den Punkt. Gut beschrieben, ohne viel Floskeln. Schnell verständlich und eingängig.

      Schöne Vorbereitung auf die Saison

      Tolle Bildserien, kurz und knackig beschrieben - mal sehen, was ich aus der Theorie auch wirklich in die Praxis umsetzen kann!
      Macht auf jeden Fall sehr viel Spaß zu lesen und auch wenn das Netz voll von Tutorials ist, ein schönes Buch in der Hand zu halten, ist was anderes!! Shred on!

      Klasse für Einsteiger

      Vor kurzer Zeit habe ich das Mountainbiken für mich entdeckt und mein erstes MTB gekauft. Viele einfache Dinge, wie die korrekte Pflege und Ausrüstung werden in dem Buch sehr einsteigerfreundlich erklärt, dass hat mir sehr geholfen. Die Techniken sind auch sehr anschaulich erklärt und bebildert, sodass man immer wieder nachschlagen kann um sich zu verbessern. Das Buch ersetzt allerdings keinen praktischen Kurs für Fahrtechniken, bietet aber eine super Unterstützung für das Gelernte, gerade um dies dann korrekt zu wiederholen und zu vertiefen.
      Ich kann es jedem empfehlen, ich denke auch für fortgeschrittene MTB Fahrer:innen ist es interessant, dass kann ich als Anfänger aber natürlich nicht authentisch bewerten.

      S
      Die MTB-Fahrtechnikbibel
      Sabine Schimany
      Super übersichtlich

      Das Buch ist momentan mein ständiger Begleiter. Ich finde alles sehr verständlich erklärt und illustriert! Das ein oder andere hab ich bereits eefolgreich probiert. Aufbau der Kapitel und Inhalte ist gut durchdacht. Ich kann es unbedingt empfehlen besonders wenn man noch eher am Beginn steht ist das Buch ein super Ratgeber.

      2024 heißt Training!

      2024 heißt es Training, Training und noch mal Training💪🏼🚵🏼 Um am besten vorbereitet zu sein für meine kommenden Rennen und meine Fahrtechnik zu verbessern, habe ich mir die Fahrtechnikbibel zugelegt!🔥

      Denn wie sagt man so schön, von nichts kommt nichts. 😉

      Superschneller Versand und 1A Qualität immer wieder gerne!🖤

      alles was Du wissen solltest aber nie wusstest das es so eine nützliche Quelle gibt…

      on the spot Erklärungen der notwendigen Körperbewegungen - kein unnötiger theoretischer Überbau gute Übungen…
      sehr hilfreich und ansprechend iölustriert

      T
      Die MTB-Fahrtechnikbibel
      Thomas Ostermann
      Super

      Kann es nur weiter empfehlen !!
      Super und verständlich beschrieben